Im Grunde halten sich die meisten von uns für gute Menschen und denken, dass wir zu schonungsloser Gewalt nicht fähig wären. Die aktuelle Situation rund um die Terroranschläge des Islamischen Staats zeigt aber wieder einmal deutlich, dass Menschen zu großer Grausamkeit in der Lage sind. Führende Psychologen sind sich uneinig, ob es sich beim zerstörerischen Verhalten mancher Menschen nur um schwarze Schafe handelt, oder ob tatsächlich in uns allen ein verstecktes Potential zur Misshandlung von Mitmenschen oder Umwelt steckt.
Weiterlesen

Advertisements

Manchmal steckt man fest. Nichts bewegt sich und man wird zudem noch von allen Seiten bedrängt. Der Verkehr des Alltags nimmt dich in Besitz und alles fließt so zäh vor sich hin wie ein Klecks Honig auf dem Toast. Wie komm ich da raus?  Weiterlesen

Es ist schon eine ganze Weile her, da schrieb ich einen Artikel zu der mir damals sinnlos erscheinenden Floskel „wie geht’s?“. Obwohl ich immer noch nicht der größte Fan dieser Frage bin, hat sich meine Ansicht zu dem Thema ein wenig gedreht. Um zu erklären was ich meine, muss ich eine nicht ganz unfassbar, jedoch für mich außergewöhnliche Geschichte erzählen, die mir vor fast sechs Jahren passiert ist. Weiterlesen

Von Martin Luther bis Britney Spears: sich selbst zu verletzen scheint in uns Menschen irgendwo verankert zu sein. Irgendwann hast auch du dich schon einmal selbst verletzt – und wenn nicht, dann kommt das vielleicht noch. Doch warum tun wir es? Und haben wir wirklich Spaß dabei?

Weiterlesen

Am Freitag saß ich mit meiner Schwester auf dem Balkon und irgendwie kamen wir auf das Thema Psychologische Erkrankungen und Persönlichkeitsstörungen zu sprechen. Weil mich dann die Neugier  gepackt hat, habe ich den Laptop geholt – und was soll ich sagen: Das Internet hat uns davon überzeugt, dass wir definitiv krank sind! Wie es aussieht, haben wir eine ganze Reihe von Persönlichkeitsstörungen von denen wir nichts wussten. Weiterlesen

Heute bin ich auf ein Schild gestoßen (sprichwörtlich) auf dem stand: „Der Weg ist das Ziel“. Erst dacht ich mir, ja klar, wenn ich raus gehe zum Laufen, dann ist mein Ziel nicht wieder nach Hause zu kommen (natürlich auch, aber du verstehst) sondern das Laufen an sich – also der Weg. Dann bin ich ins Grübeln gekommen. Ist der Weg wirklich das Ziel? Weiterlesen

Mobbing. Warum? Gibt es einen Grund dafür, dass Menschen auf Grund ihres Aussehens oder irgendwelchen anderen Nichtigkeiten gehänselt werden? Es muss doch zumindest einen Hintergrund geben, weshalb wir uns dazu entscheiden die Schwächeren unter uns zu schikanieren, ihnen dumme Namen zu geben und auszuschließen.

Weiterlesen